Ätzwerk Leiterplatten Logo
Telefon 089 4161 551-0
 
 
 
 
 

Mechanische Toleranzen

Keine Produktion kann toleranzlos fertigen. Bei der Leiterplattenfertigung wird z.B. FR4 als Basismaterial verwendet, das aus Epoxidharz und einem Glasfasergewebe besteht. Diese Materialien sind elastisch. Daher fallen die Toleranzen im Vergleich zu der mechanischen Bearbeitung von Metall größer aus.

Bitte kalkulieren Sie bei Ihren Projekten unbedingt folgende Toleranzen ein:


Bohrungen:

  Toleranz (Bei Bohrung ≤ 1,2 mm und Cu ≤ 105 µm)
NDK Bohrungen ± 0,10 mm
DK Bohrungen ± 0,10 mm (HAL Oberflächen)
± 0,05 mm (chemische Oberflächen)
Versatz der Bohrungen zueinander ± 0,05 mm

Kontur:

  Toleranz
Fräsen
Versatz zu NDK Bohrungen
± 0,15 mm
± 0,15 mm
Ritzen
Versatz zu NDK Bohrungen
± 0,3 mm
± 0,2 mm
Versatz Leiterbild zu DK Bohrungen ± 0,10 mm
 
Impressum | Datenschutz | AGB | Versandkosten | Zahlungsarten | Newsletter
Ätzwerk GmbH - Leiterplatten und SMD-Schablonen - Otto-Lilienthal-Ring 34-36 - 85622 Feldkirchen bei München - Tel.: 089 4161 551 -0 - Fax: 089 4161 551 -99